Heute geht es leider nach vier herrlichen Wochen in Tokio wieder zurück nach München, daher ein bisschen Statistik und Rückblick in meinem letzten Blogeintrag aus Japan:
1. Fotos habe ich circa 8000 gemacht, die Nachbearbeitung wird also noch etwas Zeit beanspruchen.
2. Laut meiner Moves-App bin ich 390km zu Fuß gelaufen, also circa 15 km pro Tag. Selbst wenn man die meisten Strecken mit S- und U-Bahn zurücklegt, kommen doch noch ganze schöne Strecken zusammen.
3. Zehnmal habe ich leckeres und frisches Sushi gegessen, aber natürlich auch Soba-, Ramen- und Udon-Nudeln, Kushiage, Tonkatsu und vieles andere mehr. Die Geschmacksnerven sind also wieder neu kalibriert, um neue und bekannte japanische Restaurants in München zu besuchen.
4. Viele Restaurants die ich beim letzten Mal noch besucht habe, sind nicht mehr da. Manche sind zum Glück nur an einen anderen Ort in der Nähe umgezogen.
5. Für mein Buch „Labyrinth Tokio“ habe ich 3 schöne neue Touren gefunden und werde auch die anderen Touren in der 4. Auflage updaten und aktualisieren.

This article has 2 comments

  1. Heike Reply

    Hallo Axel,

    ich fliege im November nach Tokio.
    Möchte mir dafür Ihren Reiseführer kaufen.

    Gibt es bis dahin schon die 4. Auflage?
    Vielen Dank für Ihre kurze Rückinfo!

    Grüsse & ein schönes Wochenende
    Heike Stock

    • Axel Reply

      Guten Morgen Heike,

      Ja, ich habe letztes Wochenende die 4. Auflage freigegeben, d.h. In spätestens 2 Wochem wird es die neue Auflage im Buchhandel geben. Werde auch nochmal einen Blogeintrag schreiben wenn es soweit ist.

      Viele Grüsse,

      Axel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.