Am Ende meiner Tokio-Reise bin ich im Park Hotel Tokyo angekommen, welches sehr günstig in Shimbashi bzw. Shiodome gelegen ist. Von hier aus kommt man zu Fuß zur Ginza und dem Fischmarkt Tsukiji, was sehr praktisch ist, wenn man die frühe Thunfischauktion besuchen möchte. Da ich diesmal erstmalig über den Flughafen Haneda nach Deutschland zurückfliege, komme ich außerdem recht einfach und schnell zur Monorail in Hamamatsucho.
Anbei zunächst ein Foto vom Atrium der Lobby im 25. Stock, hier gibt es auch jeden Morgen ein sehr reichhaltiges Frühstücksbüffet:
IMG_6032

Eine Besonderheit des Park Hotel Tokyo ist „Artist in the Hotel“. So gibt es dort auch Kunstausstellungen, aktuell noch bis zum 18. Mai eine Wabi-Sabi-Exhibition von „Chiaki Horikoshi“. Zusätzlich wurden und werden Räume auf einem der Stockwerke, von unterschiedlichen Künstlern gestaltet. Anbei ein Foto vom Raum „Washi“, hier hat man übrigens auch eine herrlich Sicht auf den Tokyo Sky Tree:
IMG_6023

Von den Räumen, welche in Richtung Stadt gehen hat man direkte Sicht auf den Tokyo Tower, leider hat aber diesmal das Wetter nicht mitgespielt, dass man auch noch den Fuji sieht.
IMG_6678

Hier ein Bild von meinem vorherigen Aufenthalt, als ich das Glück hatte den Fuji zu sehen:
IMG_4286-Bearbeitet

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.