Japan-in-Muenchen-Cover-Sushi-Guide-Komplett

Der Bucheinband

Vor 18 Monaten begann alles in München mit einem Fotoshooting für Sushi, jetzt ist mein neues Buch „Sushi Guide: Bildatlas, Knigge und Nachschlagewerk für Liebhaber japanischer Küche“ erschienen. Außer 32 Fotos sind 54 Illustrationen enthalten, die von Theresa Fischer in mühevoller Kleinarbeit gezeichnet wurden.

Ich habe das Buch geschrieben, weil mir aufgefallen ist, dass die meisten Deutschen im Sushi-Restaurant oft nur Sushi-Rollen bestellen. Mit diesem Buch lernt Ihr die ganze Vielfalt beim Sushi und die dabei verwendeten Fische genauer kennen. Ein umfangreicher Knigge zeigt korrekte und falsche Verhaltensweisen bei der Verwendung von Stäbchen, Sojasauce, Wasabi und Ingwer. Durch die Beachtung dieser Regeln und Einhaltung einer bestimmten Reihenfolge beim Verzehr genießt Ihr Sushi fortan auf höchstem Niveau. Ein Wörterbuch hilft beim Lesen von Speisekarten und der Verständigung mit dem Sushi-Koch und dem Servicepersonal. Am Ende empfehle ich Euch noch, wo Ihr in Berlin, Hamburg, München und Düsseldorf hinsichtlich Qualität und Auswahl das allerbeste Nigiri-Sushi bekommt. Natürlich ist dieser Teil nicht so ausführlich wie bei „Japan in München“ und „Japan in Berlin“.

Das Buch wird übrigens mit hochmodernen Druckmaschinen bei BoD in Norderstedt auf einem ganz tollen Cremeweiß-Papier gedruckt, ich bin begeistert wie detailreich die feinen Strichzeichnungen herauskommen. Ab sofort kann das Buch bei jedem Buchhändler in Deutschland und online bestellt werden (ISBN-13: 978-3837009514). Auch wenn es aktuell im Bestellsystem als nicht lagerhaltig angezeigt wird, kann es Dank „Print on Demand“ üblicherweise innerhalb von 3 Tagen geliefert werden.

An alle meine treuen Leser und Follower die sich für das Buch interessieren: Bitte bestellt das Buch beim Eurem Buchhändler vor Ort und lasst ihn auch mal darin blättern, wenn Ihr es dort abholt. Vielleicht nimmt er das Buch dann in sein Programm auf. Für alle die tatsächlich zu weit zum Buchhändler haben oder nie vor 20 Uhr aus dem Büro kommen: Natürlich ist es das Buch auch bei Amazon bestellbar, bitte benutzt dann diesen Link und schreibt vielleicht bei Gelegenheit eine ehrliche Rezension. Danke!

Ergänzung im September: Bereits in ausreichender Menge gibt es das Buch in München hier: Geobuch, Literatur Moths, Stachus Hugendubel und Y. Suzuki.

 

Japan-in-Muenchen-Sushi-Guide-Innen

So sehen die Fischseiten aus

Japan-in-Muenchen-Sushi-Guide-Innen3b

Zwei Seiten aus dem Sushi-Knigge

Japan-in-Muenchen-Sushi-Guide-Innen2

So schaut das gedruckte Buch aus

 

This article has 1 comments

  1. Pingback: Spätsommer-Japandult am 18. September | Japan in Muenchen