Kobe Beef im Restaurant Emiko

Kobe Beef im Restaurant Emiko

Vergangene Woche war ich mit Freunden im Restaurant Emiko am Viktualienmarkt in München, um mich selbst von der Qualität des ganz neu aus Japan angebotenen Kobe Beefs zu überzeugen. Nach dem Weihnachtsfeier-Marathon entschieden wir, an diesem Abend kein Alkohol zu trinken. Zum Einstieg war daher der erfrischende alkoholfreie Cocktail ZEN ideal. Dann als Appetizer mein absoluter Favorit im Emiko: Ika no Karikari Age (Crispy Calamari mit Chilli, Limette und Meersalz). Natürlich darf auch Sushi nicht fehlen, auf der gemischten Platte waren alle Sorten wie immer sehr frisch und bissfest. Insbesondere Hamachi und Tai…Read more
EMIKO erhält Lizenz für original Kobe Beef

EMIKO erhält Lizenz für original Kobe Beef

Darüber werden sich sicherlich alle Japan-Gourmets in München sehr freuen: Das Restaurant EMIKO im Louis Hotel am Viktualienmarkt erhält als erstes Restaurant in München die offizielle Lizenz für den Verkauf von Kobe Beef. Kobe Beef kommt aus Japan und ist hinsichtlich Qualität das hochwertigste Fleisch, welches erst seit kurzem aus Japan exportiert werden darf. Für die Aufzucht und Ernährung dieser besonderen Rinder gelten strengste Vorschriften. Von den jährlich knapp 3000 gezüchteten Rinder erreicht nur ein Teil die höchste Marmorierungsstufe und unterliegt strikten Exportverboten: Lediglich 10 Prozent dieses Fleisches dürfen Japan verlassen. Folgendes habe ich von Jacques Friedrich…Read more