Erster interaktiver Tokio-Reiseführer erschienen

Diese Woche wurde mein erstes interaktives E-Book „Labyrinth Tokio – Bonustracks mit 6 neuen Touren“ veröffentlicht. Unter allen Lesern meines Blogs, die innerhalb der nächsten Woche meiner neuen Facebook-Gruppe „Japan in München“ beitreten, verlose ich aus diesem Anlass (und weil Weihnachten ist) drei Voucher zum kostenlosen Download dieses E-Books. Die Facebook-Gruppe soll dem Austausch über alles mit Japanbezug … Weiterlesen Erster interaktiver Tokio-Reiseführer erschienen

Updates Dezember 2014

Aktuelles Dezember: Heute am 3. Advent Verlosung meines Buchs auf dem Blog „Das Münchner Kindl“ Seit 2. Advent gibt es Kobe Beef aus Japan im Restaurant Emiko am Viktualienmarkt Bericht Japandult & Schlussverkauf bis 19. Dezember im Laden Kirschblüte Ankündigung Buch und Blog „Japan in Berlin“ Bis 23. Dezember Zauberbox Ausstellung Micheko Galerie Geschenkidee für … Weiterlesen Updates Dezember 2014

Bericht Japandult – Kirschblüte schließt noch vor Weihnachten

Anbei ein paar Eindrücke von der Japandult am vergangenen Sonntag. Das kulinarische Highlight waren die Principessa’s Macaron mit Schoko-Yuzu. Wie ich von Claudia dort erfahren habe, schließt der Laden Kirschblüte in der Marktstr. 2 leider Ende nächster Woche, bis dahin gibt es noch einen Räumungsverkauf mit 50% Rabatt. Man sollte also schnell noch einmal dort vorbeischauen, … Weiterlesen Bericht Japandult – Kirschblüte schließt noch vor Weihnachten

EMIKO erhält Lizenz für original Kobe Beef

Darüber werden sich sicherlich alle Japan-Gourmets in München sehr freuen: Das Restaurant EMIKO im Louis Hotel am Viktualienmarkt erhält als erstes Restaurant in München die offizielle Lizenz für den Verkauf von Kobe Beef. Kobe Beef kommt aus Japan und ist hinsichtlich Qualität das hochwertigste Fleisch, welches erst seit kurzem aus Japan exportiert werden darf. Für die Aufzucht und … Weiterlesen EMIKO erhält Lizenz für original Kobe Beef

Vorschau: Japandult am 2. Advent (7.12.)

Nur noch eine Woche, dann heißt es für alle Japan-Fans wieder auf zur Japandult in der Glockenbachwerkstatt. Los geht es am Mittag um 12 Uhr bis am Abend um 20 Uhr. Als eines der Highlights wird die japanisch-bayerische Band Coconami auftreten. Neben den vielen Ausstellern mit Japanartikeln gibt es auch 5 Stände, die für das leibliche … Weiterlesen Vorschau: Japandult am 2. Advent (7.12.)

Japanischen Tee richtig zubereiten

Der Sommer ist nun auch in München leider vorbei, Zeit also um zu Hause japanischen Tee zu trinken und sich damit etwas aufzuwärmen.  Einige Tipps zur Zubereitung von Matcha-Tee habe ich ja bereits in meinem Blogbeitrag im Mai gegeben, in diesem Blogbeitrag soll es um die richtige Wassertemperatur bei der Zubereitung von Grüntee gehen. Manche … Weiterlesen Japanischen Tee richtig zubereiten

Updates November 2014

Kommende Veranstaltungen: Bayerischer Kunstgewerbeverein zeigt japanische Keramiken von Gudrun Paysen noch bis 22.11. „Phantasiestuecke“ – Klavierabend im Herbstlicht mit Masako Ohta 21. und 30.11. Ausstellung Mari Watanabe bei my Fable Café & Galerie noch bis 23.11. Japandult am 7. Dezember in der Glockenbachwerkstatt Update Läden & Restaurants: Rococo in der Amalienpassage Vier Werkstätten in der … Weiterlesen Updates November 2014

Meine erste Buchlesung

Letzten Donnerstag habe ich bei Geobuch am Viktualienmarkt meiner erste Buchlesung mit dem Titel “Japan – Geschichten aus Tokio und München” gehalten. Es waren fast 50 Zuhörer gekommen, die ich zunächst mit einer Bildershow von meinen letzten Tokio-Reisen nach Japan „entführte“. Anschließend erzählte ich Hintergründe und Anekdoten zum Reiseführer “Labyrinth Tokio” und dem Restaurantführer “Japan … Weiterlesen Meine erste Buchlesung

Rezept zur Herbstzeit: Kuri-Gohan

Eines meiner herbstlichen Lieblingsgerichte aus Japan ist Kuri-Gohan (Kastanien-Reis). Wenn man einen Reiskocher sein eigen nennt (alle anderen die Kaufempfehlung unten lesen), lässt es sich relativ einfach zubereiten, man benötigt dafür nur folgende Zutaten: – Circa 10 Stück Kastanien ohne Schale. Am besten schmeckt es mit einer Packung heißer Maronen vom Marienplatz, die man für … Weiterlesen Rezept zur Herbstzeit: Kuri-Gohan