Neue Features für „Japan in München“

Ende Februar habe ich die 2. Auflage von "Japan in München" abgeschlossen. In der 2. Auflage wurden fünf Restaurants und sechs Geschäfte neu aufgenommen und da es sicherlich noch mindestens 2 Wochen dauern wird, bis die 2. Auflage in den Buchhandlungen verfügbar sein wird, berichte ich Euch von einer neuen Funktionen, die auch alle Nutzer der 1. Auflage (Druckbuch und E-Book) bereits heute nutzen können. Bei jedem Restaurant oder Geschäft findet man bereits in der 1. Auflage einen GoMap-Link, doch hatte ich nirgends beschrieben, für was dieser eigentlich benutzt werden kann. Bisher befand…Read more

Updates Februar 2015

Aktuelles im Februar und Anfang März: 4. Februar: Stefan Loose Travel Handbuch Japan – 2. Auflage erschienen 21.-28. Februar: SHU SHU präsentiert preisgekrönte Produkte zur Munich Creative Business Week Noch bis 28. Februar: Metamorphosis (Saya Irie) Ausstellung Micheko Galerie 4. März 20 Uhr: Waseda Symphony Orchestra Tokyo in der Philharmonie 6. März 19 Uhr: Film "Villons Frau" von Negishi Kichitaro im Gasteig (Jap. Filmreihe 2015) Vorankündigung zur 2. Auflage von "Japan in München": Im März kommt zur Buchmesse Leipzig die überarbeitete 2. Auflage mit 5 neuen Restaurants und 6 neuen Geschäften, Galerien und…Read more
Stefan Loose Travel Handbuch Japan – 2. Auflage erschienen

Stefan Loose Travel Handbuch Japan – 2. Auflage erschienen

Das beliebte orangefarbene Stefan Loose Travel Handbuch Japan ist Anfang Februar in seiner aktualisierten 2. Auflage erschienen. Fünf weitere Autoren und ich* mit langem Japanhintergrund waren für Euch wieder in Japan unterwegs und haben ausgiebig recherchiert, um Euch alle wichtigen Highlights und die besten und aktuellsten Insidertipps zu liefern. Ganz neu sind auch vier Aktivkästen zum Wandern und Radfahren, Budget-Tipps und Öko-Tipps. Am Anfang des Buchs machen farbig bebilderte Highlight-Seiten Stimmung auf Japan. Insgesamt 75 zweifarbige Karten und Pläne helfen bei der Orientierung. Eine fundierte Einführung in Land und Leute, Gebräuche, Geschichte sowie Kunst und Kultur gehören…Read more

Updates Januar 2015

Aktuelles im Januar: Mein Buch "Japan in Berlin" ist fertig und im Buchhandel erhältlich Noch bis 28. Februar: Metamorphosis (Saya Irie) Ausstellung Micheko Galerie Coconami Auftritte im Januar in München: 21.01.2015 im Theater im Fraunhofer 28.01.2015 in der Glockenbachwerkstatt Update Läden & Restaurants: Rococo in der Amalienpassage Vier Werkstätten in der Isarvorstadt Sushi Se in Schwabing Japan in München 1. Auflage vom 24.2.2014: Alle 155 Internetlinks wurden heute überprüft und sind noch gültig! Folgende Gomap-Shortlinks wurden bisher angepasst: Seite 20: www.gomap.de/sit - Sushi Cent ist umgezogen Seite 31: www.gomap.de/sbc - Restaurant Sushibar City geschlossen Seite 62: www.gomap.de/sth - Select…Read more
Neues Buch „Japan in Berlin“ jetzt erhältlich

Neues Buch „Japan in Berlin“ jetzt erhältlich

Ab sofort ist mein neues Buch "Japan in Berlin" im Buchhandel erhältlich. Einige Geschäfte in Berlin haben es bereits vorrätig (J-Store, Yamashina, Neo Tokyo und Kisuna). Für den nächsten Berlin-Aufenthalt müssen die Münchner nun also auch nicht auf einen Führer durch die japanischen Restaurants und Geschäfte verzichten. Es gibt in Berlin zwar wesentlich mehr Restaurants mit japanischem Essen auf der Speisekarte, doch leider konnten nur wenige meine hohen Erwartungen erfüllen. So sind 36 Restaurants beschrieben, zusätzlich habe ich auch 35 Geschäfte gefunden, die empfehlenswert sind und zum Großteil mit einer ganzen Seite beschrieben werden. Berlin…Read more
Je Suis Charlie – Impressions Japonaises

Je Suis Charlie – Impressions Japonaises

Aufgrund des Terroranschlags in Paris erscheint heute kein gewöhnlicher Beitrag auf meinem Blog Japan in München. Ich habe mich dafür entschieden, ein wenig über gezeichnete Karikaturen von Georges Wolinski und Bernard Verlhac (Tignous) zu berichten, die mit Japan in Verbindung stehen. Die beiden Zeichner, die bei dem Anschlag getötet wurden, haben Anfang der neunziger Jahre wie sieben weitere französische Künstler Japan besucht und ihre Eindrücke von Land und Leuten gezeichnet. Diese Eindrücke wurden 1993 im Buch "Impressions japonaises" veröffentlicht. Zwei Beispielseiten aus diesem Buch sind unten zu sehen, alle Seiten können auf der Internetseite des Institut français du Japon betrachtet werden. Der 80-jährige Wolinski war übrigens seit…Read more
Kobe Beef im Restaurant Emiko

Kobe Beef im Restaurant Emiko

Vergangene Woche war ich mit Freunden im Restaurant Emiko am Viktualienmarkt in München, um mich selbst von der Qualität des ganz neu aus Japan angebotenen Kobe Beefs zu überzeugen. Nach dem Weihnachtsfeier-Marathon entschieden wir, an diesem Abend kein Alkohol zu trinken. Zum Einstieg war daher der erfrischende alkoholfreie Cocktail ZEN ideal. Dann als Appetizer mein absoluter Favorit im Emiko: Ika no Karikari Age (Crispy Calamari mit Chilli, Limette und Meersalz). Natürlich darf auch Sushi nicht fehlen, auf der gemischten Platte waren alle Sorten wie immer sehr frisch und bissfest. Insbesondere Hamachi und Tai…Read more
Erster interaktiver Tokio-Reiseführer erschienen

Erster interaktiver Tokio-Reiseführer erschienen

Diese Woche wurde mein erstes interaktives E-Book „Labyrinth Tokio – Bonustracks mit 6 neuen Touren“ veröffentlicht. Unter allen Lesern meines Blogs, die innerhalb der nächsten Woche meiner neuen Facebook-Gruppe "Japan in München" beitreten, verlose ich aus diesem Anlass (und weil Weihnachten ist) drei Voucher zum kostenlosen Download dieses E-Books. Die Facebook-Gruppe soll dem Austausch über alles mit Japanbezug in München dienen. Insbesondere Veranstaltungen und Updates zu Geschäften und Restaurants. Da es sich um eine öffentliche Gruppe handelt, kann jeder Gruppenteilnehmer selbst Beiträge an die Gruppe schreiben. Der Voucher für das E-Book funktioniert leider nur dann, wenn…Read more
Updates Dezember 2014

Updates Dezember 2014

Aktuelles Dezember: Heute am 3. Advent Verlosung meines Buchs auf dem Blog "Das Münchner Kindl" Seit 2. Advent gibt es Kobe Beef aus Japan im Restaurant Emiko am Viktualienmarkt Bericht Japandult & Schlussverkauf bis 19. Dezember im Laden Kirschblüte Ankündigung Buch und Blog "Japan in Berlin" Bis 23. Dezember Zauberbox Ausstellung Micheko Galerie Geschenkidee für Teetrinker Update Läden & Restaurants: Rococo in der Amalienpassage Vier Werkstätten in der Isarvorstadt Sushi Se in Schwabing Japan in München 1. Auflage vom 24.2.2014: Alle 155 Internetlinks wurden heute überprüft und sind noch gültig! Folgende Gomap-Shortlinks wurden…Read more
Bericht Japandult – Kirschblüte schließt noch vor Weihnachten

Bericht Japandult – Kirschblüte schließt noch vor Weihnachten

Anbei ein paar Eindrücke von der Japandult am vergangenen Sonntag. Das kulinarische Highlight waren die Principessa's Macaron mit Schoko-Yuzu. Wie ich von Claudia dort erfahren habe, schließt der Laden Kirschblüte in der Marktstr. 2 leider Ende nächster Woche, bis dahin gibt es noch einen Räumungsverkauf mit 50% Rabatt. Man sollte also schnell noch einmal dort vorbeischauen, falls man sich nicht schon bei der Japandult mit den schönen Dingen aus Japan eingedeckt hat. Glücklicherweise geht die Japandult aber nächstes Jahr weiter, hat mich Monika wissen lassen. Einer der Höhepunkte am vergangenen Sonntag in der Glockenbachwerkstatt…Read more