Am Mittwochabend bin ich nach vier Wochen Japan mit vielen Eindrücken und 7000 Fotos nach München zurückgekehrt. Der Schwerpunkt meiner Reise war wieder Tokyo und diesmal habe ich die Matcha-Challenge meiner letzten Reise von Matcha-Eis auf weitere Matcha-basierte Süßigkeiten erweitert. Anbei nun die Highlights meiner Matcha-Challenge 2016 in Tokyo.

Japan-in-Muenchen-Matcha-Challenge2-Foto 03.01.16, 06 44 47

Platz 1: Sakai-no-mukashi bester Uji Matcha mit Eis, Keksen und Rikyu-Mochi

Japan-in-Muenchen-Matcha-Challenge2-Foto 15.01.16, 07 43 48

Platz 2: Matcha-, Yuzu- und Sojabohnenpulver-Eis von Ouca

Japan-in-Muenchen-Matcha-Challenge2-Foto 26.01.16, 06 59 40

Platz 3: Yuzu Green Tea Cake im Park Hyatt Tokyo

Japan-in-Muenchen-Matcha-Challenge2-Foto 12.01.16, 07 49 04

Platz 4: Matcha-Eis in 7 Stufen bei Suzukien in Asakusa

Japan-in-Muenchen-Matcha-Challenge2-Foto 12.01.16, 07 53 14

Platz 4: Matcha-Eis Stufe 5 und 7 bei Suzukien in Asakusa

Japan-in-Muenchen-Matcha-Challenge2-Foto 08.01.16, 07 41 39

Platz 5: Saftiger Matcha-Kuchen bei Kabaya-Coffee in Yanaka

Japan-in-Muenchen-Matcha-Challenge2-Foto 22.01.16, 08 30 12

Platz 6: Anmitsu mit Matcha-Eis bei Anmitsu Mihashi in Ueno

Japan-in-Muenchen-Matcha-Challenge2-Foto 17.01.16, 06 41 15

Platz 7: Taiyaki gefüllt mit Matcha und süßen Bohnen in Kamakura

Japan-in-Muenchen-Matcha-Challenge2-Foto 13.01.16, 22 20 58

Platz 8: Matcha-Donuts von Crispy Kreme in Shinjuku

Japan-in-Muenchen-Matcha-Challenge2-Foto 30.12.15, 00 56 23

Platz 9: Taiyaki in Thunfischform gefüllt mit Matcha-Eis in Tsukiji

Japan-in-Muenchen-Matcha-Challenge2-Foto 24.01.16, 08 00 30

Platz 10: Matcha-Karamel-Latte bei Cafe Veloce in Ryogoku

Japan-in-Muenchen-Matcha-Challenge2-Foto 14.01.16, 11 04 46

Nicht in die Top 10 geschafft hat es das Matcha-Eis von Baskin-Robbin!

Japan-in-Muenchen-Matcha-Challenge2-Foto 07.01.16, 13 24 57

Nicht in die Top 10 geschafft hat es dieser Kuchen in einem Café in der Ginza!

In meine Bewertung gingen wiederum folgende Kriterien ein: Cremigkeit und Konsistenz (bei Eis), gute Geschmacksbalance zwischen Bitterkeit und Süße sowie natürlich auch die optische Darbietung und das Ambiente der Cafés.
Wieder zurück in München habe ich mich mit verschiedenen Matcha-Keksen, Matcha-Kitkat und Matcha-Mochi aus Japan eingedeckt, um damit die Zeit bis zum Frühling zu überbrücken. Hoffentlich bald beenden Davina und Rony die Winterpause des True & 12 (Rosenheimer Str. 14 in München), um dort wieder ihr Premium-Matcha Eis in Bioqualität anzubieten.

This article has 1 comments

  1. Danièle Brown Reply

    Danke für den Beitrag zu den verschiedenen Möglichkeiten Matcha außer für Usucha oder Koicha zum Einsatz zu bringen. Und ja, das Matchaeis von True&12 finde ich auch mit Abstand das Beste was ich bisher hier in München kosten durfte.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.