Achtung, dieser Artikel ist nicht mehr aktuell, da der Laden in die MaxBurg umgezogen ist.

Heute habe ich den Laden Vier Werkstätten in der Isarvorstadt besucht und dort einige schöne Dinge aus Japan gefunden. Frau Karin Traxler verarbeitet in ihrer Papierwerkstatt die tollen Japanpapiere selbst und bietet damit bezogene Bücher, Schachteln, Tablett-Tische und andere Produkte an. Die tollen japanischen Papierbögen Chiyogami, Katazome und Kozo kann man für eigene Projekte dort auch kaufen. Außerdem gibt es japanische Scheren, Lemnos Uhren, Lampen von Issey Miyake und vieles mehr. Der Laden befindet sich in der Fraunhoferstr. 20 und hat Mo-Fr 11-19 und Sa 11-16 Uhr geöffnet.

IMG_2497
IMG_2490
IMG_2493