Endlich blühen auch in München die Kirschbäume und zur Einstimmung auf meine Reise nach Japan, hatte ich gestern Abend das kulinarische Vergnügen, im Restaurant Emiko am Viktualienmarkt das Sakura-Menü zu genießen.

Der Küchenchef Akihiro Ogawa schuf mit seinem Team ein siebengängiges Menü, welches ganz im Zeichen der Kirschblüte steht. Begleitet wurden die Speisen von verschiedenen Premium-Sake, welche der Restaurantleiter Jacques Friedrich mit dem SAKE KONTOR Berlin perfekt zu den einzelnen Gängen abgestimmt hatte.

Japan-in-Muenchen-Emiko-Carpachio-vom-Huchen-IMG_0004
Zum Start gab es Carpaccio vom Huchen mit Shiso-Miso und Kirschblütengelee begleitet vom Masumi Sanka „Bergblume“, ein sehr feiner Junmai Daiginjo mit weichem Geschmack.

Japan-in-Muenchen-Emiko-Tataki-Thunfisch-IMG_0018
Die zweite Vorspeise „Tataki vom Thunfisch im Sesammantel mit Spargel“ harmonierte perfekt mit dem etwas kräftigeren Masumi Okuden Kanzukuri Junmai.

Japan-in-Muenchen-Emiko-Chirashi-IMG_0025
Als nächstes folgten Chirashi-Sushi garniert mit Kirschblüten und Shisoblatt. Daraufhin eine Langusten Consomme mit Scampi Shinjo, dazu passend der Reiswein Masumi Tokusen Honjozo.

Japan-in-Muenchen-Emiko-Steinbutt-IMG_0037
Ein absoluter Höhepunkt und ganz nach meinem Geschmack war der Steinbutt mit Kirschblütenkruste auf grünen Bohnen, zu dem ein Gekkeikan Tokebetsu Honjozo eingeschenkt wurde, einem frisch-aromatischen und trockenen Sake.

Japan-in-Muenchen-Emiko-Steak-IMG_0043
Darauf folgte in Ingwer-Soja mariniertes US Flanksteak mit Aubergine und hausgemachtem Kirschblütensalz, als passender Sake ein Akashi Tai Honjozo.

Japan-in-Muenchen-Emiko-Dessert-IMG_3874

Als Dessert wurde Kirschblüten Kinuta mit Kirschsorbet serviert, dazu Masumi Yuzushu, mein absoluter Favorit vom SAKE KONTOR Berlin.

Das Team vom Emiko im Louis Hotel hat mit diesem besonderen Kirschblüten-Menü wieder einmal bewiesen, dass es keinen besseren Ort für moderne japanische Cuisine in München gibt.

Zum heutigen Start gibt es im Emiko alle Gerichte als 7-Gang-Sharing-Menü inklusive Masumi Sake-Begleitung der Miyasaka Brauerei für 99 €. Noch bis zum 26. April können die sieben Gerichte auch à la Carte bestellt werden, solange der Vorrat an Kirschblüten reicht. Reservierung Online oder telefonisch unter 089 411 190 8 -111 empfohlen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.