Heute fand bei bestem Sommerwetter das 20. Japanfest im Englischen Garten in München statt. Ab 11 Uhr schoben sich die Menschenmassen hinter dem Haus der Kunst am südlichen Ende des Englischen Garten durch die Wege, um die verschiedenen Attraktionen zu besuchen. Die längsten Schlangen bildeten sich wie jedes Jahr an den Essenausgaben, insbesondere die Schlange am kleinen Stand für Onigiri und Kakigori schlug alle Rekorde.

Neben den zahlreichen Highlights auf der Showbühne war eine sehr große Bandbreite der unterschiedlichsten Kampfkünste mit eindrucksvollen Vorführungen vertreten. Am engen Weg um das japanische Teehaus konnten die Besucher wieder eine sehr gelungene Ikebana-Ausstellung bewundern. Mein Eindruck war, dass das Fest noch besser besucht war wie im letzten Jahr, wodurch sich auch zeigt, dass die Kultur Japans in München immer beliebter wird.

Japan-in-Muenchen-Japanfest-2015_IMG_6867 Japan-in-Muenchen-Japanfest-2015_IMG_6873 Japan-in-Muenchen-Japanfest-2015_IMG_6877 Japan-in-Muenchen-Japanfest-2015_IMG_6882 Japan-in-Muenchen-Japanfest-2015_IMG_6887 Japan-in-Muenchen-Japanfest-2015_IMG_6888 Japan-in-Muenchen-Japanfest-2015_IMG_6894 Japan-in-Muenchen-Japanfest-2015_IMG_6897 Japan-in-Muenchen-Japanfest-2015_IMG_6904 Japan-in-Muenchen-Japanfest-2015_IMG_6906 Japan-in-Muenchen-Japanfest-2015_IMG_6909 Japan-in-Muenchen-Japanfest-2015_IMG_6912 Japan-in-Muenchen-Japanfest-2015_IMG_6920 Japan-in-Muenchen-Japanfest-2015_IMG_6928 Japan-in-Muenchen-Japanfest-2015_IMG_6933

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.